Wartungsarbeiten an Fassaden

Wartungsarbeiten an Fassaden

GFP 03/2018 Redaktion

Wartungsarbeiten an Fassaden

Wenn wir mit offenen Augen durch unsere Straßen gehen, entdecken wir anspruchsvolle Fassaden, altehrwürdige Fassaden, Glasfassaden, Klinkerbauten, Energetisch ertüchtigte Fassaden (letzteres immer mehr)…

Was prägt das Erscheinungsbild unserer Städte? Gestaltungssatzungen, Städtebau, die Energieeinsparverordnung? All das, aber viel mehr auch der ZUSTAND der Fassaden.

Jeder Deutsche reinigt sein Auto regelmäßig (oder zumindest fast jeder Mitbürger) – und was ist mit unseren Fassaden?

Dabei beobachten wir, dass die Reinigungskonzepte brav in einer Schublade des Facility Managers verstaut sind und höchst selten das Tageslicht erblicken. Leider!

Denn durch „vergessene“ Reinigung und Wartung der Fassaden tritt nicht nur Schmutz an deren Oberfläche auf und hinterlässt unschöne Spuren, sondern die Entwässerung, das Öffnen und Schließen, die Bedienbarkeit von Sonnenschutzanlagen etc. – also ganz allgemein die Funktion der Fassaden können schnell in Mitleidenschaft gezogen werden.

 

 

 

 

Die Folge ist bei länger vernachlässigten Fassaden neben Undichtheiten (siehe Redaktionsbeitrag 02/2018) ein finanziell höherer Aufwand als es regelmäßig gepflegte Fassaden haben.

 

 

 

 

 

 

 

Bei unserer Arbeit erstellen wir neben der Untersuchung des Zustandes Konzepte für eine langlebige Ertüchtigung und Erhaltung Ihrer Fassaden. Wir beraten Sie gern zum individuellen Reinigungskonzept.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Wenden Sie sich an unsere Fachberater und kontaktieren Sie uns über mail@gfp-fassaden.de oder rufen Sie uns an unter 040 – 39 80 535 – 0.

Unsere Redaktion veröffentlicht jeden Monat einen Artikel zum aktuellen Schwerpunkt-Thema der Fassade. Seien Sie gespannt!