WENIGER IST MEHR

WENIGER IST MEHR

GFP 04/2018 Redaktion

WENIGER IST MEHR – Die neue Einfachheit ist gefragt

Bei aller Euphorie in der Branche sind kritische Stimmen selten. Aber umso mehr sollten wir dem technoiden Ansturm unserer Zeit mit etwas Skepsis begegnen.

Zu Ostern ist mir wieder einmal klar geworden – und das können viele Familienväter vielleicht nachvollziehen – dass Handy und PC von unseren Kindern nicht mehr wegzudenken sind. Wir geraten regelmäßig in Zwietracht mit uns selbst bei der Frage: Sollen wir das Spielen an PC zulassen oder verbieten? Wie weit gehen wir – wie weit gehen unsere Kinder?

Spiele ohne PC und Smartphone, die den Geist anregen, werden selten gespielt. Nicht zuletzt, weil wir Erwachsenen es uns oft zu einfach machen und meinen, unsere Kinder brauchen keine weiteren persönlichen Anregungen. Doch gerade diese, persönlichen Anregungen sind es, die wir unseren Kindern – bewusst – immer wieder geben sollten.

Und nun sind wir bei Fassaden. Es ist so schön einfach, all die technischen Errungenschaften einzusetzen: Kontrollierte Wohnraumlüftung, zentral gesteuerter Sonnenschutz, Türautomatik usw.

Doch ist es immer sinnvoll? Welche Konzepte, welche „geistigen Anregungen“ bieten wir dem Nutzer unserer Gebäude? Wer berät denn, wenn es um den Einsatz einer Technologie geht? Der Architekt? Der Fassadenplaner? Der Haustechnik-Ingenieur? Nun wird es spannend, denn jeder hat neben seinen Erfahrungen auch seine „Lobby“, Lieblingstechnologien, persönliche Sichtweisen. Behalten wir das Ganze, das Ergebnis im Auge – dann ist manchmal nur der gesunde Menschenverstand, die reine Physik oder Thermodynamik gefragt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bei GFP Fassaden pflegen den 360° Rundumblick, binden Fachingenieure in unsere Arbeit ein, stellen den Bauherrn oder Nutzer in den Blickpunkt und bewegen uns um diesen herum. Damit das beste Ergebnis am Ende des Tages sich aus dem Boden erhebt und das Licht der Welt erblickt. Damit unsere Auftraggeber ganz und gar zufrieden sind… Das ist unser Motiv, eben Rundum Ihr Partner zu sein.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Wenden Sie sich an unsere Fachberater und kontaktieren Sie uns über mail@gfp-fassaden.de oder rufen Sie uns an unter 040 – 39 80 535 – 0.

Unsere Redaktion veröffentlicht jeden Monat einen Artikel zum aktuellen Schwerpunkt-Thema der Fassade. Seien Sie gespannt!